BalzundBalz

Balz und BalzSo ein cooler Name entsteht, wenn sich zwei in der Gastronomie und als Barista erfahrene Geschwister zusammentun und ein Café schaffen, das sich aufs Wesentliche konzentriert.

Kathrin und Christoph Balz bieten hausgemachte Blechkuchen und Zimtrollen an, gebacken nach Omas Rezepten oder eigenen Ideen. Bei meinem Besuch war ich begeistert vom Himbeer-Schmand kuchen mit Himbeeren frisch vom Markt. Dazu gibt es Kaffee von wechselnden Röstern oder Companion Tea.

Ein weiteres Highlight sind die Stullen – da gibt’s was handfestes auf den Teller. Mit Brot von Gaues und leckeren Belägen aus Rote Beete, Ziegenfrischkäse, Deichkäse, Leberwurst mit Zwiebelmarmelade oder Honig, Nuss und Quark zaubern die beiden rustikale Köstlichkeiten. Die Wurst kommt aus der elterlichen Fleischerei. Die Wurst kann man im Café auch kaufen ebenso wie den Tee, die Zwiebelmarmelade oder andere kleine Köstlichkeiten. In der Woche gibt es einen wechselnden Mittagstisch, am Wochenende gibt es als „Weekender“ leckere Waffeln zum Frühstück – das gibt es am Wochenende übrigens den ganzen Tag!

Balz und Balz

Was den Stil betrifft, so treffen schöne, alte Fliesen auf schlichtes modernes Design. Dank warmer Holztöne entsteht eine Atmosphäre, in der man sich sofort wohl fühlt. Worauf Ihr unbedingt achten müsst: ein einzelner Stuhl ist immer das Tüpfelchen auf dem i, denn dieser ist immer in einer anderen Farbe als die sonst durchgehend einheitlichen Stühle. Was ein Glück, das die Geschwister die Location in Hoheluft-Ost zufällig auf dem Weg zur Arbeit entdeckt haben!

Kurz gesagt:
Eines der schönsten Cafés in Hamburg. Stimmige Einrichtung zum Wohlfühlen, lecker hausgemachter Kuchen und Stullen und mit Leidenschaft betriebene Gastronomie!

Öffnungszeiten: 
Di-Fr 10 – 18 h, Sa-So 9 – 17 h

Adresse:
Lehmweg 6
20251 Hamburg – Hoheluft-Ost

www.balzundbalz.de     www.facebook.com/BalzundBalz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*