Black Delight

Black DelightDas Black Delight ist ein Café im Eppendorfer Weg in Eimsbüttel für Speciality Coffees, die aus der gleichnamigen Rösterei in Hamburg stammen. Hier kommt man gerne hin, wenn man qualitativ hochwertigen Kaffee trinken möchte.

Als Bonus gibt es eine familiäre Atmosphäre dazu. An Wochenenden wird es schon mal recht voll, wenn sich vor allem Nachbarn aber auch Hamburg-Besucher in dem kleinen Laden drängen – wie bei den Partys, bei denen die kleine Küche der beliebteste Ort ist. Das erklärt sich von selbst, wenn man der Inhaberin Viktoria und ihrem Team aus erfahrenen Barristas, zu dem auch ihr Mann und Freunde gehören, beim Kaffeezubereiten und Klönschnacken mit Freunden der Kaffeekunst zuschaut.

Ganz bewusst gibt es im Black Delight keine Getränke- und Speisekarte: Reden ist ausdrücklich erwünscht. Es darf und muss also gesprochen werden, wenn man sein Lieblingsgetränk bestellen oder mal eine Empfehlung der Barristas probieren möchte. Der Renner im Café ist der Capuccino, aber warum nicht mal einen Cortado (kleine spanische Kaffeespezialität aus Espresso und aufgeschäumter Milch) probieren oder, wer die Frucht der Kaffeekirsche durchschmecken möchte, einen Third-Wave-Coffee. Den gibt es hier – übrigens ganz undogmatisch und einfach nur dem guten Geschmack verpflichtet – in verschiedenen typischen Third-Wave-Brühmethoden, darunter Aeropress, V60, French Press oder Chemex.

Bei den espressobasierten Kaffeegetränken wird für den besseren Geschmack eine nur einmal pasteurisierte und somit quasi Rohmilch verwendet, die bis maximal 65-70°C erhitzt wird. Nur dann ergibt sich der klassische cremige Geschmack. Laktosefrei geht natürlich auch.

Wer im Black Delight das klassische Frühstücksbuffet am Wochenende sucht, sucht hier vergeblich. Aber dafür gibt es zum Sonntagmorgen-Kaffee frisch aufgebackene und lecker duftende Croissants, herzhafte Paninis oder fantastische Kuchen, die in der kleinen Backstube von einer Freundin selbst hergestellt werden. Darunter Exoten wie Espresso-Cheesecake oder Bananen-Erdnuss-Muffins ebenso wie den klassischen Cheesecake, Carrot Cake oder schwedischer Apfelkuchen.

Mittelpunkt im Café ist der große Tisch aus einem Baumstamm, an dem sich gut in der Zeitung blättern und aus dem Fenster schauen lässt. Alle anderen Möbel (vom Typ retro/vintage) ebenso wie die Bilder an den Wänden von Künstlern aus der Region kann man im Black Delight kaufen. Auch eine Auswahl von Kaffeebohnen oder in unterschiedlichen Stufen gemahlenen Kaffee (für Filterkaffee, Kaskada etc.) von der Black Delight Rösterei gibt es zu kaufen. Weitere Sorten kann man im Onlineshop der Rösterei finden.

7 Tage die Woche, fast 365 Tage im Jahr, hat das Café geöffnet; viele Gelegenheiten also, um sich seinen Koffeinkick zu holen. Im Sommer gibt es weitere Plätze auf der Außenterrasse. Und wer dann immer noch keinen Platz ergattern konnte, kann sich Kaffee & Cheesecake auch zum Mitnehmen einpacken lassen.

Kurz gesagt:
Eines der trendsetzenden Cafés in Hamburg, unaufgeregt, familiär, nachbarschaftlich, qualitätsbewusst, mit lässigem und gleichzeitig stylischem Interieur. Eine wichtige Anlaufstation für Kaffeeliebhaber in Eimsbüttel!

Black Delight

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa-So 10-17 Uhr

Adresse:
Eppendorfer Weg 64
20259 Hamburg

 

facebook.com/blackdelightcafebar
blackdelight.de/kaffeerösterei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*