CODOS – Frozen Yogurt Shop, Café

CodosEine ungewöhnliche Kombination aus Brewbar und Frozen Yoghurt-Laden. Seit gut einem Jahr hat sich die „Brewbar“ Codos im Herzen der Schanze etabliert. 

Für mich als leidenschaftlicher Kaffeetrinker und Schanzengeher ist das perfekt. Von der Susannenstraße, der Ausgehmeile des bekannten Schanzenviertels, ist Codos in einer Seitenstraße gelegen, aber trotzdem nicht weniger beachtenswert!

Wer Kaffee auch schon vorher reichlich zu sich genommen hat, kann bei Codos vorbeischauen und sich dort noch einen extra starken Koffeinkick holen. Denn man kann den Kaffee nicht nur frisch aufgebrüht oder als besonders koffeinhaltigen Cold Brew, z. B. in Kombination mit Tonic trinken, sondern auch verpackt als ganze Bohne mit nach Hause nehmen.

Wer seinen Vorrat an Kaffee zu Hause aber nicht überstrapazieren möchte, der kann auf einen Frozen Yoghurt zurückgreifen. Das sogar ohne schlechtes Gewissen, denn der Jogurt enthält natürlich viele Vitamine und Kalzium. Dazu gibt es ausgefallene Soßen und andere Zutaten, mit denen man den geeisten Joghurt ganz nach seinem persönlichen Geschmack zusammenstellen kann. Wer sich nicht sicher ist, was er wählen soll, der wird durch das nette Team gut beraten.

Als Brewbar bietet Codos nur einige wenige Sitzplätze, die schnell gefüllt sind. Am besten kann man sich deshalb den Kaffee oder den Joghurt auf die Hand mitnehmen und draußen genießen – vorausgesetzt, das Hamburger Wetter passt.

Das Besondere: Brewed Coffee und Frozen Yoghurt – es gibt Heißes und Kaltes to go; super für zwischendurch; immer mal wieder sind Gastkaffees im Angebot.

Free Wi-Fi: ja, aber eigentlich nur interessant, falls Ihr einen der wenigen Sitzplätze ergattert.

Öffnungszeiten und Adresse:
Mo-Fr 8 – 19 Uhr, Sa 10 – 20 Uhr
Bartelsstraße 26, 20357 Hamburg

https://www.facebook.com/codos.hh 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*