Kleines Hofcafé

Kleines Hofcafé

Das Kleine Hofcafé liegt abseits der bekannten Pfade und ist einen Besuch unbedingt wert. Hausgemachter Kuchen in Lokstedt.

Das Kleine Hofcafé liegt abseits der bekannten Pfade und ist einen Besuch unbedingt wert. Malerisch in einer kleinen Seitenstraße versteckt bietet das Café mit ganzen 25 qm Platz für rund 20 Kaffee- und Kuchenfans aus der Nachbarschaft aber auch von weiter entfernt. Auch draußen kann man gemütlich im Hof sitzen. Mit den schön geweißten Backsteinwänden und gewölbten Decken. Man kann sich kaum vorstellen, dass dies vor langer Zeit mal eine Garage war. Nordischer und modern-verspielter Landhausstil – das ist die Räumlichkeit von heute.

Kleines Hofcafé

Drei sehr sympathische Betreiberinnen bieten neben Kaffee und Kuchen auch Frühstück und in der Woche täglich wechselnden Mittagstisch. Klassiker wie russischen Zupfkuchen gibt es dort immer. Zu den Kuchen, die bei den Stammgästen besonders beliebt sind, zählen Waldmeister-Philadelphia-Torte oder Bratapfelkuchen mit Marzipan und Mandeln. Kann ich alles nur empfehlen. Und alle Kuchen sind hausgemacht.

Wer hier frühstücken möchte, ist hier genau richtig, denn das Frühstück ist beliebt. Mieten kann man das Café ebenfalls. Schon viele Taufen und andere Familienfeierlichkeiten fanden hier statt. Die Atmosphäre ist absolut gemütlich, man fühlt sich wie zuhause, was nicht nur an dem netten Ambiente, sondern auch an der netten persönlichen Art der Betreiberinnen liegt.

Im Café kann man auch hochwertige handwerkliche Kleinigkeiten kaufen – von Kissen über Schlüsselanhänger zu Bildern und mehr.

Das Café ist ein guter Start- oder Zielpunkt, wenn man einen Spaziergang entlang dem nahegelegenen Bach, der Tarpenbek, oder durchs Niendorfer Gehege plant.

Das macht das Kleine Hofcafé aus:
– Nordisches Ambiente in weiß
– Hausgemachte Kuchen
– Familiäre Atmosphäre

Öffnungszeiten und Adresse:
Montag – Freitag 8 – 18 Uhr
Samstag & Sonntag 14 – 18 Uhr

Rütersbarg 38 / Ecke Hartsprung
22529 Hamburg

Tel. 040 589 555 95 – Um Reservierung wird gebeten.

www.facebook.com/hofcafehh

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*